>> www.auer-gastro.at
   

Die kulinarischen Highlights geben immer wieder Anlass Ihre Lieben, oder die die es werden sollen einmal so richtig auszuführen. Wir bieten die Spezialitäten-Wochen, die sich mittlerweile allergrößter Beliebtheit erfreuen, jährlich an. Außerdem zu den Highlights zählen unsere jährlichen Veranstaltungen wie. z.B. der Kinderfasching oder der Hausball beide in Zusammenarbeit mit dem Bad Ischler Faschingsverein. Die genauen Speisekarten unserer Spezialitäten Wochen werden jeweils ca. 1 Monat vorher auf unserer Homepage und natürlich auch im Gasthof zum Pfandl bekannt gegeben.

 


Mit unserem unvergleichbaren Heringschmaus der keine Wünsche offen lässt beginnen die Fischwochen. Weiter geht es mit Gustostückerl aus den heimischen Gewässern sowie mit den köstlich zubereiteten Meeres-Spezialitäten die sowohl Augen als auch Gaumen erfreuen.

---------------------------------------------------------


Palatschinken in allen erdenklichen Variationen verwöhnen auch den anspruchsvollen Gast. Die Speisenkarten dazu werden jedes Jahr von den Schülern der Volksschule Pfandl liebevoll gestaltet. Mit den Palatschinkenwochen möchten wir jedes Jahr einen Beitrag zum wohltätigen Zwecke leisten. Je verkauftem Palatschinkengericht und je verkaufter Speisekarte erhält der Verein „I BIN I“ einen Unterstützungs-Betrag. Der Verein „I BIN I“ unterstützt die Integration von Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

---------------------------------------------------------


Unsere Wildwochen begeistern nicht nur Jäger und „Wild-Liebhaber“ sondern sind mittlerweile auch quer durch die gesamte Gästeschicht überaus beliebt. Die Wildwochen werden jedes Jahr um den 11.November mit dem Martini-Gansl Essen, heimische Gansl und Ente geschmackvoll zugerichtet, beendet.

MEHR INFO

---------------------------------------------------------

Für die Tradition des Gansl Essens gibt es mehrere Erklärungsversuche. Eine wahrscheinliche Deutung ist, dass am Martinstag stets das neue Wirtschaftsjahr der Bauern begann, an dem die Löhne bezahlt wurden, Pachtverträge geschlossen, Steuern abgeführt wurden und Knechte und Mägde den Dienstherren wechseln durften. Zu Martini wurde dann das ganze Vieh geschlachtet, das aus Kostengründen nicht den ganzen Winter gefüttert werden konnte, so auch die Gänse.

---------------------------------------------------------


Was gibt es Schöneres als sich am letzten Tag des Jahres mit seinen Liebsten an einen festlich gedeckten und liebevoll dekorierten Tisch zu setzen und sich mit einem mehrgängigen Traum aus der Küche verwöhnen zu lassen? Wir garantieren Ihnen einen unvergesslichen kulinarischen Höhepunkt. 

---------------------------------------------------------


Mit Unterstützung des Ischler Faschingsvereines genießen jedes Jahr an die 100 Kinder einen einzigartigen Nachmittag mit Spiel, Tanz und Gesang ... und übrigens: bei unserer Tombola ist jedes Kind ein Gewinner! 

---------------------------------------------------------


Eine von Gästen, Freunden des Hauses und Faschingsnarren gern besuchte Veranstaltung. Mit künstlerischen Darbietungen der „Verlorenen Söhne“ und der „Ischler Tanzhexen“ immer wieder ein Highlight in der Faschingsmetropole Salzkammergut.